< Rubrik: Zielgruppe - Juristen
Die von von den Rechtsuchenden gewünschten Dienstleistungen müssen natürlich auch erbracht werden.
Dies geschieht a) indirekt durch Einstellung von juristischem - für Laien verständlichen Inhalten und b) direkt durch die Erbringung der entsprechendenden beratenden oder tätigen Dienstleistung.
> Zu a) - Justitia Direct stellt in verschiedenen Themenseiten juristische Informationen ein, die sich nur an den juristischen Laien richten. Ziel ist es, juristische zusammenhänge verständlich darzustellen.
Diese Themenseiten umfassen das gesamte Spektrum "Jura", dass in seiner Gesamtheit jedoch sicherlich nicht darstellbar ist.
Die Darstellung juristischer Informationen lässt sich nur in Schlagworte oder Sachgebiete gliedern. Beispiel: Reiserecht
So glauben viele juristische Laien, die schlagwortartige Zusammenfassung - Reiserecht - begründe, dass auch so etwas wie ein Reisegesetz existieren müsse. Demzufolge - so der Glaube - müsse auch jede Eventualität gesetzlich geregelt sein.
Hier setzen die Themenseiten von Justitia Direct an!
Ein juristischer Laie, der zumindest versteht, dass es so einfach nicht ist, wird auch Verständnis zeigen, dass Rechtsprechung der Gerichte nicht pauschal übertragbar ist.
> Die Mitarbeit von Juristen - Anwälten - kann sich hier derart gestalten, dass uns juristische Inhalte zur Verfügung gestellt werden und wir auf den entsprechenden Seiten auf die Autoren verweisen.
Alternativ können Themenseiten insgesamt übernommen und bearbeitet werden und als eigene Site im Internet präsentiert werden.
Justitia Direct besitzt eine Vielzahl von entsprechenden - bisher nicht veröffentlichten Domains.
> Zu b) - Für eine aktive Teilnahme - telefonische Rechtsberatung - Rechtsrat online - per Email bietet Justitia Direct interessierten Anwälten mehrere Plattformen. > Beachten Sie bitte auch die Hinweise hier <
Justitia Direct - www.anwaltshotline.org bietet dem Rechtsberatung Suchenden die Gelegenheit immer wieder denselben Anwalt in geografischer Nähe zu kontaktieren. Eine Mandatierung des telefonisch rechtsberatenden Anwalts ist so für den Anrufer mit geringem Aufwand verbunden.
Unter dem Motto "Yoe´ve got a lawyer at every country of the world" arbeitet Justitia Direct z. Zt. an einem aufwendigen Projekt, dass Rechtsrat Suchenden ermöglicht von jedem Ort der Erde - an jedem Ort der Erde schnell und unkompliziert einen Anwalt zu kontaktieren. Dies in so vielen Sprachen wie möglich.
Sehen Sie dazu:
www.e-juristen.info - www.e-jurists.info - www.e-avvocati.info - www.e-avocats.info - www.e-solicidors.info - www.e-abogados.net